GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ONLINE VERLEIH

Folgende Kurzbezeichnung wird angewandt:

Sport Salner GmbH/Ischgl Rent als Vermieter
Kunde als Mieter

Das gesamte Verleihmaterial ist gegen Diebstahl und Verlust nicht versichert!
Mit dem Ischgl Rent Schutzpaket um Pauschal € 15,00 sind die Verleihartikel zwischen 08.00 und 18.00 Uhr während der Mietdauer zu den untenstehenden Bedingungen zu 100% gegen Diebstahl und Verlust- ohne Selbstbehalt versichert. Das Schutzpaket muss bei der Onlinebuchung oder im Geschäft vor Mietbeginn abgeschlossen werden.

Die Verleihartikel müssen nach 18.00 Uhr in einem Depot oder in einem ortsüblichen- verschlossenen Skiraum gelagert werden. In vielen Hotels sind die Skikeller mit Kameras überwacht, daher stimmt der Mieter zu, dass der Vermieter- bzw. die Polizei die Aufnahmen anfordern und auswerten können! Ischgl Rent Kunden können in jeder Filiale die Mietartikel kostenlos deponieren!

Ohne Abschluss des Ischgl Rent Schutzpaketes muss bei Diebstahl oder Verlust folgender Selbstbehalt der Preisklasse bezahlt werden: Platin € 400,00 / Gold € 300,00 / Silver € 200,00 / Ski oder Boardschuhe € 150,00

Das Ischgl Rent Schutzpaket übernimmt die Kosten bei Diebstahl und Verlust nur dann, wenn der Diebstahl oder Verlust zwischen 08.00-und 18.00 eintritt. Eine Vorlage der Diebstahl- bzw. Verlustanzeige mit Uhrzeit des Vorfalles ist Pflicht! Wird keine Diebstahl- bzw. Verlustanzeige vorgelegt, muss der Wert des Selbstbehaltes der entsprechenden Preisklasse im Geschäft bezahlt werden! Im Falle von Diebstahl oder Verlust des Leihobjekts muss der Kunde jedenfalls bei der lokalen Polizei Anzeige erstatten und dem Vermieter ein Anzeige Protokoll übergeben!

Im Schutzpaket sind keine Haftpflicht, Unfall, Berge, Hubschrauber oder sonstige Kosten inkludiert, die wird auch nicht angeboten!

Im Falle von Verlust des Leihobjekts durch Diebstahl, Vertauschen oder Totalschaden ohne Versicherung wird dem Mieter die Pauschalsumme der Kategorie in Rechnung gestellt bzw. angelastet. Der Betrag ist Vorort sofort zu bezahlen.

Bei mutwilliger Beschädigung oder aufgrund unsachgemäßer Benützung wird die Pauschalsumme der Kategorie in Rechnung gestellt. (Ist im Schutzpaket nicht integriert)

Ein Tausch des Mietobjektes während der Vertragsdauer gegen gleichwertige Artikel ist jederzeit möglich. Auch der Tausch gegen Artikel höherer Kategorien ist gegen Aufpreis- mit dem Onlinebuchungsrabatt möglich, jedoch ist eine Rückvergütung beim Tausch gegen Artikel preiswerterer Preiskategorien nicht möglich.

Das Leihmaterial muss bei Onlinebuchungen im Voraus per Kreditkarte bezahlt werden.
Im Falle, dass das geliehene Material, aus welchen Gründen auch immer, nicht ordnungsgemäß und pünktlich zurückerstattet wird, so wird seitens des Vermieters nach Ablauf von 2 Tagen nach dem Rückgabetermin Anzeige erstattet und die restlichen Tage bis zur Rückgabe in Rechnung gestellt.

Rückerstattung bei vorzeitiger Rückgabe der Mietartikel.
Wenn bei der Onlinebuchung der „Stornoschutz SportEasy“ abgeschlossen wurde, dann ist eine schriftliche Stornierung bis 2 Tage vor Anreise kostenfrei, oder Vorort durch Vorlegung eines ärztlichen Attestes oder frühzeitiger Abreise- (durch die Unterkunft bestätigt) kostenfrei, außer der Versicherungsprämie.

Bei Abschluss des „Stornoschutz SportEasy“ bei der Onlinebuchung am Portal wird bis 2 Tage vorher- bei nicht Antritt der Reise die gesamte Verleihsumme- ausgenommen der Stornogebühr innerhalb von 7 Tagen auf ihr Konto rückgebucht.

Weiteres wird bei Abschluss einer Stornoversicherung bei Krankheit und/oder Unfall, unter Vorlegen eines ärztlichen Attests die Rückzahlung des Differenzbetrages vorgenommen.

Der Stornoschutz SportEasy enthält keine Versicherung gegen Diebstahl oder Verlust!

Bei Onlinebuchungen kann ein der „Stornoschutz SportEasy „mit einem Aufpreis von 2% des Mietpreises bei der Buchung abgeschlossen werden.

Der angefangene Tag wird nicht berechnet, wenn bis 09.00 Uhr das Verleihmaterial abgegeben wird.

Der Hauptmieter erklärt sich bereit, für die Richtigkeit der Angegebenen Daten der einzelnen Personen- die auf der Onlinebuchung stehenden Namen- bzw. Mitbuchenden wie Familie, Freunde, Bekannte, Gruppe, Kinder usw. voll verantwortlich zu sein. Mit der Onlinebuchung erklären sich der Hauptmieter und alle anderen Mieter, die auf der Buchung sind mit der fachgerechten Bindungseinstellung einverstanden und akzeptieren das untenstehende Reglement sowie die Leihbedingungen. Der Hauptmieter hat gegenüber seinen Mitbuchenden die Aufklärungspflicht, dass die angegeben Daten der Wahrheit und dem Buchungstag entsprechen müssen.

Bindungen werden nach ISO eingestellt.
Achtung: Die Überprüfung der Auslösedrehmomente mit einem Prüfgerät wird nicht vorgenommen.Mit akzeptieren der AGB’s bestätigt die Kundin/ der Kunde für sich und alle Mitbuchenden folgende Punkte:
A, dass sie/er davon Kenntnis genommen hat
B, die Richtigkeit der persönlichen- und mitbuchenden Daten
C, die AGB’s gelesen und durch die Buchung bestätigt zu haben
D, für Kinder unter 18 Jahre haftet der gesetzliche Vertreter

Der Hauptmieter erklärt sich bereit für die Richtigkeit der Angaben auf der Onlinebuchung- bzw. Vorort Buchung stehenden Mitbuchenden wie Familie, Freunde, Bekannte, Gruppe, Kinder usw. voll verantwortlich zu sein.

Bei Abholung des Verleihmateriales ist von den Mietern ein Ausweis vorzulegen!

Mit der Onlinebuchung und akzeptieren der allgemeinen AGB’s ist der Mietvertrag zu obigen Bedingungen rechtsverbindlich abgeschlossen.

Buchung wird abgeschlossen mit Sport Salner GmbH, 6561 Ischgl

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DIREKT VERLEIH VORORT

Folgende Kurzbezeichnung wird angewandt:
Sport Salner GmbH – Ischgl Rent als Vermieter
Kunde als Mieter

Das gesamte Verleihmaterial ist gegen Diebstahl und Verlust nicht versichert!
Mit dem Ischgl Rent Schutzpaket um Pauschal € 15,00 sind die Verleihartikel zwischen 08.00 und 18.00 Uhr während der Mietdauer zu den untenstehenden Bedingungen zu 100% gegen Diebstahl und Verlust- ohne Selbstbehalt versichert. Das Schutzpaket muss vor Mietbeginn abgeschlossen werden.

Die Verleihartikel müssen nach 18.00 Uhr in einem Depot oder in einem ortsüblichen- verschlossenen Skiraum gelagert werden. In vielen Hotels sind die Skikeller mit Kameras überwacht, daher stimmt der Mieter zu, dass der Vermieter- bzw. die Polizei die Aufnahmen anfordern und auswerten können! Ischgl Rent Kunden können in jeder Filiale die Mietartikel kostenlos deponieren!

Ohne Abschluss des Ischgl Rent Schutzpaketes muss bei Diebstahl oder Verlust folgender Selbstbehalt der Preisklasse bezahlt werden: Platin € 400,00 / Gold € 300,00 / Silver € 200,00 / Ski oder Boardschuhe € 150,00

Das Ischgl Rent Schutzpaket übernimmt die Kosten bei Diebstahl und Verlust nur dann, wenn der Diebstahl oder Verlust zwischen 08.00-und 18.00 eintritt. Eine Vorlage der Diebstahl- bzw. Verlustanzeige mit Uhrzeit des Vorfalles ist Pflicht! Wird keine Diebstahl- bzw. Verlustanzeige vorgelegt, muss der Wert des Selbstbehaltes der entsprechenden Preisklasse im Geschäft bezahlt werden! Im Falle von Diebstahl oder Verlust des Leihobjekts muss der Kunde jedenfalls bei der lokalen Polizei Anzeige erstatten und dem Vermieter ein Anzeige Protokoll übergeben!

Im Schutzpaket sind keine Haftpflicht, Unfall, Berge, Hubschrauber oder sonstige Kosten inkludiert, die wird auch nicht angeboten!

Im Falle von Verlust des Leihobjekts durch Diebstahl, Vertauschen oder Totalschaden ohne Versicherung wird dem Mieter die Pauschalsumme der Kategorie in Rechnung gestellt bzw. angelastet. Der Betrag ist Vorort sofort zu bezahlen.

Bei mutwilliger Beschädigung oder aufgrund unsachgemäßer Benützung wird die Pauschalsumme der Kategorie in Rechnung gestellt. (Ist im Schutzpaket nicht integriert)

Ein Tausch des Mietobjektes während der Vertragsdauer gegen gleichwertige Artikel ist jederzeit möglich. Auch der Tausch gegen Artikel höherer Kategorien ist gegen Aufpreis möglich, jedoch ist eine Rückvergütung beim Tausch gegen Artikel preiswerterer Preiskategorien nicht möglich.

Das Leihmaterial muss bei Mietbeginn im Voraus bezahlt werden.
Im Falle, dass das geliehene Material, aus welchen Gründen auch immer, nicht ordnungsgemäß und pünktlich zurückerstattet wird, so wird seitens des Vermieters nach Ablauf von 2 Tagen nach dem Rückgabetermin, Anzeige erstattet.

Geld Rückerstattung bei vorzeitiger Rückgabe der Mietartikel:
Den gesamten Differenzbetrag. Bei Kartenzahlung werden 2% Disagio einbehalten, die uns die Kreditkartenfirmen berechnen!

Der angefangene Tag wird nicht berechnet, wenn bis 09.00 Uhr das Verleihmaterial abgegeben wird.

Mit der Buchung vor Ort und seiner Unterschrift erklärt sich der Mieter mit der fachgerechten Bindungseinstellung einverstanden und akzeptiert das untenstehende Reglement sowie die Leihbedingungen.

Bindungen werden nach ISO eingestellt.
Achtung: Die Überprüfung der Auslösedrehmomente mit einem Prüfgerät wird nicht vorgenommen.
Mit akzeptieren der AGB’s bestätigt die Kundin/ der Kunde:
A, dass sie/er davon Kenntnis genommen hat
B, die Richtigkeit der persönlichen Daten
C, die AGB’s gelesen und durch die Unterschrift bestätigt zu haben
D, für Kinder unter 18 Jahre muss der gesetzliche Vertreter unterschreiben

Die Mieter, die ihre Leihartikel direkt bei uns im Geschäft leihen, erklären sich mit ihrer Unterschrift mit der fachgerechten Bindungseinstellung, gemäß Ihren Angaben zur Person einverstanden und akzeptieren das Reglement sowie die Leihbedingungen.

Der Hauptmieter erklärt sich bereit, für die Richtigkeit der Angaben beim CheckIn – Mitbuchenden wie Familie, Freunde, Bekannte, Gruppe, Kinder usw. voll verantwortlich zu sein.

Mit der Direktbuchung vor Ort und Unterschrift beim CheckIn akzeptiert der Mieter die allgemeinen AGB’s und somit ist der Mietvertrag zu obigen Bedingungen rechtsverbindlich abgeschlossen.

Buchung wird abgeschlossen mit Sport Salner GmbH, 6561 Ischgl